Corona und Kommunen

CovDI: Open-Source-Software zur Erfassung von Corona-Fällen


Bereits im Frühjahr stellten die zuständigen Mitarbeiter*innen in der Bonner Verwaltung und dem Gesundheitsamt fest, dass die händische Erfassung der Corona-Infizierten über Papier als auch über einen gemeinsamen Sharepoint schnell an ihre Grenzen stoßen und einen zu hohen Zeitaufwand in Anspruch nehmen würde. Darüber hinaus erwies sich diese Vorgehensweise als äußerst fehleranfällig. Um eine Überlastung der Gesundheitsämter zu verhindern, entwickelte die IT-Abteilung der Stadt Bonn gemeinsam mit dem Gesundheitsamt ein digitales Tool, welches sowohl die Datenerhebung als auch die Bearbeitung der Fälle vereinfachen sollte.

Im ersten Schritt wurde ein Online-Formular entwickelt. Hierbei wurde lediglich, dass vorhandene Formular digitalisiert. Auf Grundlage des Online-Formulars wurde daraufhin der Web-Service CovDI entwickelt. Dieses System erstellt automatisch neue Fälle, im welchen neue Kontaktdaten und Informationen zum Krankheitsverlauf eingegeben werden können. Bei telefonischen Rückfragen können die Sachbearbeiter direkt überprüfen, ob die Person schon im System gelistet ist. An das System sind verschiedene Abteilungen der Stadt angebunden.

Ganz unkompliziert können über CovDi Anordnungen für Quarantänen oder Abstriche mit allen benötigen Informationen an die zuständigen Stellen in der Verwaltung und dem Gesundheitsamt per Mail versendet werden. Zudem können alle Coronafälle jederzeit auf dem aktuellen Stand gehalten und Testergebnisse sowie Kontaktpersonen hinterlegt werden. Es ist zudem immer möglich eine aktuelle Liste mit allen Personen, die sich in Quarantäne befinden abzurufen. Ein besonderer Vorteil von CovDi ist, dass man große Gruppen von Personen beispielsweise über eine Excel-Tabelle einfach ins System importieren kann. Dies bietet sich beispielsweise bei Schulen an.

Die CovDi wurde zusammen mit der Verwaltung entwickelt und seine Benutzung recht intuitiv. Die Software wird von der Stadt Bonn als Open Source Lösung kostenlos anderen Kommunen zur Verfügung gestellt. Bei Fragen hilft die Stadt gerne weiter.

CovDI-Software der Stadt Bonn – zum Download

https://github.com/OpenDataBonn/CovDi

Weitere Informationen unter

Intrexx Case Studie: Verwaltung von Corona-Fällen – schnell und papierlos

Smart Country: Corona-Pandemie: Wie ein digitales Tool das Gesundheitsamt in Bonn entlastet


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.