Zeitungen bilden das Wort "News"

aktuelles

Der Innovators Club – ein Werkstattbericht


Der Sammelband „Kommunale Innovationen“ schließt an das Buch von Herrmann Hill „Die Kraft zur Innovation in der Verwaltung“ an. Dieser Band enthält Beiträge von kommunalen Verbänden und vielfältigen Praxisbeispielen aus Städten, Gemeinden und Landkreisen.

Um öffentliche Verwaltungen innovativer und zukunftsgerichteter zu gestalten, braucht es einen Austausch von Ideen und Wissen, um mögliche „Erfindungen“ in technischer als auch sozialer Hinsicht zu entwickeln. Daher ist es wichtig einen umfassenden Erfahrungsaustausch zu organisieren und das nicht nur auf einen Sektor beschränkt. Die Idee des Innovators Club ist und war es einen Dialograum für kommunale Führungskräfte zu etablieren. Dabei soll über den Tellerrand der Tagespolitik hinausgedacht werden und der Austausch mit Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Vordergrund stehen. Von Beginn an sollte der Innovators Club aber nicht nur als „Ideenschmiede“ dienen, sondern hat es auch zum Ziel neue Ideen und Konzepte in die Fläche zu bringen.

In dem Beitrag werden die Arbeitsschritte und die Zusammensetzung des Innovators Club offengelegt. In den ersten Jahren startete der Innovators Club als vergleichsweise kleine Gruppe mit 35 kommunalen Führungskräften. Mittlerweile ist der Kreis auf über 100 Mitglieder:innen gewachsen. Es ist gleichermaßen ausdrücklich das Ziel, stetig neue „Köpfe“ für die kommunale Ideenschmiede zu gewinnen, um auf diese Weise neue Denkansätze und Ideen zu generieren.

Das Herzstück der Arbeit des Innovators Club sind die sog. Deutschlandforen, die einmal im Jahr stattfinden. Dabei werden die Mitglieder:innen sowie externe Referent:innen zu einer zweitägigen Veranstaltung eingeladen. Jedes der mittlerweile 22 Deutschlandforen steht unter einem Leitgedanken, der sich durch die Vorträge, Workshops und Diskussionen zieht. Die Deutschlandforen sind Austausch- und Diskussionsraum und bieten die Möglichkeit neue Ideen und Lösungen für die Kommunen und kommunale Verwaltungen zu finden. 

Der Beitrag wurde vom Leiter des Innovators Club, Alexander Handschuh, verfasst und beschreibt neben den dargestellten Bereichen u.a. die thematischen Schwerpunkte des Innovators Club, stellt Pilotprojekte vor, die unterstützt werden und geht darauf ein, inwieweit die Coronapandemie die Zusammenarbeit in den letzten Jahren beeinflusst hat.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.