Weiterbildung

Digital qualifiziert - Smarte Weiterbildung für Kommunen


Die Digitalisierung verändert unsere Welt kontinuierlich. Technische Neuerungen wandeln mit hoher Geschwindigkeit und einer bemerkenswerten Tiefe Prozesse und Abläufe. Das bietet große Chancen. Unsere Städte und Gemeinden können effizienter und bürgernäher werden. Sie können von der Digitalisierung profitieren und sich in den nächsten Jahren neu erfinden. Die Digitalisierung ist spätestens durch die Corona-Krise zur nicht mehr ausblendbaren Aufgabe für Städte und Gemeinden in Deutschland geworden. Während technische Neuerungen und Home Office lange nur im Hintergrund präsent waren, sind diese Themen nun in den Vordergrund gerückt.

Entscheidender Faktor für die Leistungsstärke und Bürgernähe der Städte und Gemeinden sind Verwaltungsmitarbeiter, die die Vorteile der neusten digitalen Entwicklungen nutzen können. Nur wenn alle Mitarbeiter*innen auf dem Weg zur Digitalisierung mitgenommen werden, kann der Umbau in den Kommunen beginnen und eine neue Form der Zusammenarbeit etabliert werden. Es ist aber wichtig, dass alle Mitarbeiter*innen die neusten Trends und Entwicklungen nicht nur kennen, sondern auch verstehen und aktiv nutzen können. Nur dann können sie die Entwicklung Ihrer Stadt oder Gemeinde aktiv mitgestalten. Alle in der Verwaltung auf diesem Weg mitzunehmen ist für Kommunen eine große Herausforderung. Angebote, besonders des digitalen Lernens, können hier helfen und die schon zahlreich vorhandenen Präsenzangebote flankieren und so Weiterbildung in der Fläche ermöglichen.

Lebenslanges Lernen soll in den Verwaltungen verankert und als fundamentaler Bestandteil des Berufslebens etabliert werden. Es ist Zeit für eine neue Kultur des Arbeitens, in der Weiterbildung und Lernen alltäglich werden. Hierbei ist jede und jeder gefragt, von der Bürgermeister*in bis zum Hausmeister*in. Weiterbildung ist kein Privileg mehr, sondern muss allen Mitarbeiter*innen durchgängig möglich sein. Digitale Lernangebote ermöglichen es gerade hierbei, allen Mitarbeiter*innen nach ihren individuellen Bedürfnissen und in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Nur wenn alle den Wandel mitgehen, können Kommunen die Möglichkeiten dieses neuen Zeitalters am effektivsten nutzen.

Masterplan ermöglicht dieses lebenslange Lernen. Die Mitarbeiter*innen können sich an Hand von kurzen Videos weiterbilden – egal ob auf dem Smartphone in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit, auf dem Tablet zwischen zwei Meetings oder Zuhause am eigenen Schreibtisch. Die kurzen Videoclips erinnern von der Qualität an bekannte Videostreamingdienste. Die Wissensabfrage wurde aufgelockert, sodass Weiterbilden anfängt Spaß zu machen. Das Lernen wird kurzweilig und angenehm. Der eigene Fortschritt kann selbstständig beobachtet werden. Das Angebot erweitert sich ständig, damit ist für jeden immer etwas Neues zu entdecken.

An diesem Punkt setzt die Kooperation zwischen dem Deutschen Städte- und Gemeindebund und Masterplan an. Mit Hilfe unsere Initiative „Digital qualifiziert – Smarte Weiterbildung für Kommunen“ können Städte und Gemeinden in ganz Deutschland ihre Mitarbeiter*innen für die Digitalisierung und darüber hinaus schulen. Und dies mit allen Vorteilen des digitalen Lernens: Hoher Flexibilität und Individualität im Lernprozess. Aus diesem Grund startet der Deutsche Städte- und Gemeindebund zusammen mit der Videolernplattform Masterplan die Initiative „Digital qualifiziert – smarte Weiterbildung für Kommunen“. Kommunen können sich kostenfrei über die Angebote informieren und sich erste Lernblöcke zu den Themen „Irrtümer der Digitalisierung“, „Überzeugend Präsentieren“ und „Innovative Arbeitsmethoden“ ansehen. Um Zugriff auf diese gesamten Kurse zu erhalten und somit einen guten Einblick auf die Lektionen zu bekommen, ist eine Anmeldung über folgenden Link möglich. Zusammen mit einem Mitarbeiter von Masterplan kann im Anschluss erörtert werden, ob Interesse an dem gesamten Angebot besteht. In diesem Fall können Kommunen gemeinsam mit dem Weiterbildungsanbieter über ein passendes Lizenzmodell sprechen.

Die Videolernplattform bietet den Kommunen die Möglichkeit ihre Mitarbeiter*innen auf ansprechende Weise, flexibel und mit geringerem Zeitaufwand weiterzubilden. Die Digitalisierung ist ein Prozess und wird weder aufhören noch irgendwann abgeschlossen sein. Eine Kommune kann in diesem Zeitalter neu gestaltet werden - mit mehr Bürgernähe, mehr Standortqualität und mehr Freude an der Arbeit für eine erfolgreiche Zukunft von Städten und Gemeinden.



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.