Zeitungen bilden das Wort "News"

Digitale bildung

Digitalkongress des Netzwerks Digitale Bildung


Das Netzwerk Digitale Bildung möchte diese Themen und Zielvorstellungen vielstimmig diskutieren. Auf einem Digitalkongress werden zwischen dem 10. und dem 12. November alle wichtigen Akteur:innen zusammenkommen und über die Zukunft des Bildungssystems diskutieren. Spitzen aus Lehrerverbänden, Wissenschaft, Politik und Verwaltung aus Deutschland und Österreich diskutieren an diesen drei Tagen verschiedenste Themen und nutzen Möglichkeiten zur Vernetzung und Inspiration. „Nur miteinander können wir das komplexe Thema Zukunft des Lehrens und Lernens, sowie Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung anpacken“, erklärt Dr. Sarah Henkelmann, Sprecherin des Netzwerks Digitale Bildung.

Auf dem dreitägigen Online-Kongress dreht sich alles um die Zukunft des Lernens und des Lehrens. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis teilen in spannenden Fachvorträgen und Diskussionen an drei Tagen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Teilnehmenden und bieten Ihnen exklusive Möglichkeiten zur Vernetzung.

Der Digitalkongress #ZukunftLernen wendet sich an alle Lehrkräfte, Schulleitungen, Verantwortliche in der Politik, in Kommunen, Verwaltungen und in der IT. Er bietet Lösungen, Denkanstöße, Inspiration und Information.

Das Netzwerk Digitale Bildung begleitet aktiv seit mehr als 6 Jahren die Entwicklung der digitalen Bildung in Deutschland. Über 100 Expertinnen und Experten, Verbände und Unternehmen aus allen Bildungsbereichen unterstützen unsere Arbeit. Gemeinsam starten wir jetzt die neue Initiative „ZukunftLernen“.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.