Zeitungen bilden das Wort "News"

Civic innovation plattform

Gemeinsam wird es KI: Die Civic Innovation Plattform


Auch für die zweite Runde des Ideenwettbewerbs sind neue Innovationen und Ideengeber:innen gesucht – egal ob bereits Mitglied der CIP oder noch auf der Suche nach einem geeigneten Team, um an dem Entwicklungsprozess neuer KI-Technologien mitzuwirken - die Plattform bietet allen Ideengeber:innen die Möglichkeit, technologische Innovation zu entwickeln und umzusetzen. Hier geht es zur Registrierung, unter anderem um Partner:innen zur Umsetzung von Ideen neuer KI-Technologien zu finden.

Projektideen ab August einreichen

Ab August können neue Ideenskizzen für gemeinwohlorientierte KI-Projekte und Anwendungen eingereicht werden. Aus allen eingereichten Skizzen werden die vielversprechendsten KI-Anwendungen herausgesucht und bei der Weiterentwicklung zu einem ausgereiften Konzept sowohl finanziell als auch ideell von der Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft unterstützt. Einmal im Jahr werden bis zu 30 Ideenskizzen mit einem Preisgeld von jeweils bis zu 20.000 Euro ausgezeichnet.  Das Zusammenspiel aus einer breiten gesellschaftlichen Beteiligung und der Ausschöpfung des Potenzials von Künstlicher Intelligenz, schafft einen bedeutenden Fortschritt für Gesellschaft und Technologie. Auch Kommunen sind bei der Ausarbeitung von Ideenskizzen Künstlicher Intelligenz gefragt. Das Zusammenwirken von Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft ist auch im Rahmen der Civic Innovation Plattform gefragt. Die Einreichungsfrist für Projektideen endet am 15. September 2021.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.