Globalisierung

„Politik statt Globalisierung“


Eine Zusammenarbeit über nationalstaatliche Grenzen hinweg ist für Schwan eine Antwort auf die Frage, wie eine demokratische Politik unter den Bedingungen der Globalisierung gelingen kann. Mehr Vernetzung kann als Chance gesehen werden. Gerade im Krisenmanagement könnten globale Kooperationen dabei helfen, die großen weltweiten Herausforderungen zu meistern.

Schwan brachte bereits in der Vergangenheit den Ansatz auf, internationale Kooperationen verstärkt über Kommunen zu denken. In diesem Zusammenhang schlug sie beispielsweise kommunale Integrations- und Entwicklungsfonds vor, welche von der EU aus an Städte und Gemeinden fließen sollten, die freiwillig Geflüchtete aufnehmen. Das nun von ihr verfasste Buch bildet hier den theoretischen Fundament für die Überlegung internationale Kooperationen mehr kommunal zu denken.

Das erste Drittel des Buches beschäftigt sich mit der Grundfrage „Was heißt Politik“. Im zweiten Drittel werden von Schwan die Folgen der ökonomischen Globalisierung, die Krise des Liberalismus sowie der liberalen Demokratie analysiert. Im dritten Teil des Buches entwickelt Schwan schließlich Ideen, wie die demokratisch-repräsentative Politik weiterentwickelt werden kann. Hierbei konzentriert sie sich auf die Handlungsebene der Kommunen. In Kommunen würden die konkreten Herausforderungen wesentlich klarer sichtbar und Win-Win-Lösungen mit verschiedenen Akteuren könnten einfacherer ausgehandelt werden. Die Probleme und Herausforderungen für Städte und Gemeinden sind weltweit vielfach ähnlich, sodass hier die Basis für Verständigung läge, so Schwan. Gerade die bereits etablierten Städtekooperationen hätten sich seit der 1989 vervielfacht.

In Kommunen könne Globalisierung angefasst werden, wodurch Ängste und Vorurteile reduziert werden könnten. Globalisierung kann vor Ort besser verständlich gemacht werden und konkrete Lösungen können einfacher erdacht und umgesetzt werden. Das Buch liefert jedoch kein direktes Handlungskonzept, sondern es zeigt vielmehr eine Richtung auf, in die sich Demokratie in Zeiten von Globalisierung entwickeln könnte.

Weiter Informationen: https://www.vorwaerts.de/artikel/gesine-schwan-hoffnung-kommunen-setzt


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.