Zeitungen bilden das Wort "News"

Nachbarschaft und Corona

SAM – die digitale Nachbarschaftshilfe


Die Pandemie hat die gesamte Gesellschaft vor neue Herausforderungen gestellt. Mit der digitalen Nachbarschaftshilfe „SAM“ wird ein Beitrag für das Allgemeinwohl in Krisenzeiten geschaffen. Die Auswirkungen der pandemischen Lage zeigen sich insbesondere vor Ort in den Städten und Gemeinden, weshalb es einer unkomplizierten und raschen Unterstützung bedarf. Über die Plattform kann von Seiten der Hilfesuchenden der Bedarf an Aufgaben online gestellt werden und die potenziellen Helfer:innen bewerben sich auf die Suchanfragen.  

Es handelt sich hierbei nicht nur um die klassische Unterstützung beim Einkauf – es werden zusätzlich Hilfen im Haushalt, im Handwerk, für Reparaturen oder im Garten gesucht. Die Nutzer:innen und Helfer:innen werden digital und strukturiert zusammengebracht, damit bleibt ein persönliches Aufeinandertreffen fürs Erste aus.

Nach Abschluss der Aufgaben können sich die Hilfesuchenden und Helfer:innen gegenseitig bewerten und somit Transparenz für weitere Aktionen schaffen.

Insgesamt unterstützt SAM die Solidarität und Hilfsbereitschaft in Krisenzeiten und trägt dazu bei, einen Beitrag für das Allgemeinwohl zu leisten. Die Unterstützung von Nachbarn für Nachbarn ist gleichzeitig eine Möglichkeit, um das Gemeinschaftsgefühl vor Ort zu stärken. Somit hat niemand das Gefühl abgehängt zu werden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.