sdgs

SDG-Indikatoren für Kommunen neu entwickelt


„Welche Bedeutung haben die SDGs für die Kommunen?“ „Welche Bedeutung haben die Kommunen für die SDGs?“ Die Rolle der Kommunen im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung ist eine besondere. Da die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen nicht nur für die nationale, sondern auch für die regionale und lokale Ebene relevant sind, soll das Projekt „SDG-Indikatoren für Kommunen“ den Städten und Gemeinden einen Leitfaden zur Umsetzung und Integrierung der Ziele geben. Es sollen geeignete Indikatoren zur Umsetzung der SDG-Indikatoren in den Kommunen identifiziert werden und weiter entsprechende Daten geboten werden. Die Bereitstellung der Daten erfolgt für alle Städte und Gemeinden ab einer Einwohnerzahl von über 5.000, sowie für alle Landkreise. 

Die Ausprägung der Nachhaltigkeitsindikatoren hängt stark von den unterschiedlichen Kommunaltypen ab. Sozioökonomische und raumbezogene Strukturmerkmale sind ausschlaggebend dafür, in welchem Maße die Kommunen unterschiedliche SDGs erfüllen können. Eine weitere wichtige Rolle spielen qualitative Erfolgsfaktoren wie zum Beispiel Kultur und Governance, Wissen und Verständnis, sowie der politische Wille. 

Das SDG-Portal kann für die Kommunen eine Hilfestellung sein, passende Indikatoren für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele vor Ort zu finden. Unter der Fragestellung „Wo stehen die Kommunen auf dem Weg zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen?“, soll das Portal den Kommunen die Möglichkeit einräumen, Indikatoren zu finden, die bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele helfen können. Des Weiteren können Daten unterschiedlicher Kommunen miteinander verglichen werden und Praxisbeispiele aus anderen Kommunen eingesehen werden. 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.