Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz: Handlungsimpulse für die kommunale Praxis


Derzeit steht die kommunale Verwaltung im Spannungsfeld vielfältiger Fragen. Die Dynamik rund um die Digitalisierung von Prozessen in der Arbeitswelt oder dem öffentlichen Leben, stellt auch Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Veränderungen werden immer dringlicher und der Handlungsbedarf von zahlreichen Initiativen und Projekten zur Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz sind nicht mehr wegzudenken. Künstliche Intelligenz kann unser Leben also grundlegend verändern.

Digitale Transformation der Stadtverwaltung Bocholt

Bereits im Dezember 2018 hat es in der Stadtverwaltung der Stadt Bocholt neue Projektstrukturen gegeben – die E-Akte wurde erfolgreich eingeführt sowie ein Dokumentenmanagement.

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz wird als integraler Bestandteil von Digitalisierung verstanden. Seit dem Jahr 2020 hat die Stadt Bocholt eine digitale Strategie für die Stadtverwaltung entwickelt und bereits in diesem Jahr wird eine Smart City-Strategie für die Stadtgesellschaft folgen. Künstliche Intelligenz wird in der Stadt Bocholt als integraler Bestandteil von Digitalisierungskonzepten verstanden.

Welche Einsatzszenarien von KI als Bestandteil von Digitalisierung kann sich die Stadt Bocholt heute und künftig vorstellen?

Für den Straßenraum wird die Realisierung von zwei unterschiedlichen Projekten angestrebt – die „intelligente Straßenlaternen“ und die „intelligenten Abfallbehälter“. Im Rahmen von GIS-Daten (Geoinformationssysteme) ist die Stadt Bocholt gut aufgestellt, wobei sich weiter vielfältige Nutzungsszenarien für einen KI-Einsatz ergeben können. 

Auch bei der Neugestaltung der Website werden die Bürger:innen miteinbezogen – die Integration eines Chatbots soll hier Aufschluss über mögliche Szenarien und Gestaltungswünsche der Bürger:innen geben. KI-Komponenten werden bei diesem Beispiel zur Vorsortierung von Meinungsäußerungen genutzt. Damit wird eine automatisierte Weiterleitung an die entsprechenden Fachabteilungen gewährleistet.

KI findet auch Anwendung in der Verwaltungsarbeit der Stadt Bocholt: Bei der Bearbeitung einer großen Fallzahl an Bescheiden kann die KI-Komponente Entlastung bedeuten.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.